1. Grün-Tisch: Gute Landwirtschaft. Für Alle!

  • Veröffentlicht am: 5. Januar 2014 - 21:15
feldarbeit

Die Grünen in Springe führen den „Grün-Tisch“ ein, ein Themenabend, offen für Interessierte.

Die Grünen in Springe starten am Mittwoch den 15. Januar um 19:15 Uhr einen neuen, regelmäßigen und öffentlichen Themenabend mit dem Namen „Grün-Tisch“. Einmal im Monat soll mit Interessierten zu einem bestimmten, vorher angekündigten Thema diskutiert werden. Der Grün-Tisch findet in einem Lokal statt, damit die Hemmschwelle zu kommen niedrig bleibt. „Wir wollen uns öffnen und mit neuen Leuten ins Gespräch kommen“, so Rudolf Rantzau, Vorstandsvorsitzender des grünen Ortsverbandes in Springe.

Der 1. Grün-Tisch findet in der Pizzeria Uno am neuen Standort Auf dem Burghof 2 in Springe statt (gegenüber Volkspark). Das Thema lautet „Gute Landwirtschaft. Für Alle ! “ Rudolf Rantzau, aus dem niedersächsischen Landwirtschaftsministerium, stellt Ansichten zur „Guten Landwirtschaft“ zur Diskussion. Was ist damit gemeint und wie gut, bzw. wie schlecht ist die Landwirtschaft in Niedersachsen? Schafft sie Lebensmittelsicherheit für alle, schützt sie Boden, Luft und Wasser, trägt sie zur biologischen Vielfalt in der Agrarlandschaft bei und ist sie in der Lage, einen Beitrag zur Treib-hausgasminderung zu leisten? Eingeladen sind alle interessierten Verbraucher und Erzeuger von Lebensmitteln.

Mit diesem Thema soll gleichzeitig auf die Demo "Gutes Essen. Gute Landwirtschaft. Für Alle!" am 18. Januar 2014 in Berlin aufmerksam gemacht werden.

Kontaktdaten: Rudolf Rantzau, Tel.: 05041-912533, e-mail: familie.rantzau@t-online.de