Mitgliederversammlung des Grünen Ortsverbandes Springe

  • Veröffentlicht am: 13. September 2014 - 0:15

Der Grüne Ortsverband hatte die politische Sommerpause genutzt, um eine neue Ortsverbandssatzung zu erarbeiten. „In den vergangenen Jahren folgte ein Wahlkampf auf den anderen, so dass für die seit langem überfällige Satzungsänderung keine Zeit blieb. Wir haben nun die lang ersehnte Wahlkampfpause genutzt und eine Neufassung erarbeitet.“ berichtet Simone Meyer. Wie bei den Grünen üblich haben nun auch die Springer Grünen eine gleichberechtigte männlich und weiblich besetzte Doppelspitze, bestehend aus Lars Jungfer und Simone Meyer. Der bisherige Vorsitzende Rudolf Rantzau stellte sich nicht zur Wiederwahl. Er hat im grün geführten Landwirtschaftsministerium die Leitung eines neu gegründeten Referats übertragen bekommen und ist dadurch beruflich sehr stark eingebunden. Der Grüne Ortsverband wünscht Rudolf Rantzau viel Erfolg bei dieser sehr verantwortungsvollen Tätigkeit und bedankt sich für seine sehr engagierte Parteiarbeit! Der bisherige Kassierer Hans Dangers wurde einstimmig wieder gewählt.