Simone Meyer, Alvesrode, als Direktkandidatin für den Bundestag

  • Veröffentlicht am: 2. April 2021 - 17:07

img_1163.jpg

Simone Meyer
Simone Meyer

Im Bundestagswahlkreis Wahlkreis 47 - Hannover Land II wählten die Grünen am 31.03 die 40-jährige Architektin Simone Meyer, aus Alvesrode auf einer digitalen Wahlversammlung zur Direktkandidatin für den Bundestag. Die Wahl muss noch bis zum 24.04 per Briefwahl bestätigt werden.

Der Springer Ortsverband der GRÜNEN hatte sich bereits im März mehrheitlich für die Kandidatur von Simone Meyer ausgesprochen.

Simone Meyer ist bei der LHH als Dipl. Ing. der Architektur angestellt. Seit 2019 lebt Simone wieder in Ihrem Heimatdorf Alvesrode in einem kleinen Fachwerkhaus, dass sie sich nach und nach ausbaut.

Bei BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN ist Simone 2011 nach Fukushima eingetreten. Von 2012 bis 2015 war sie Teil des OV Vorstands Springe, und von 2014 bis 2018 Beisitzerin im Regionsvorstand. Seit 2018 ist sie Schatzmeisterin im Regionsvorstand, und seit 2019 eine der Sprecherinnen der LAG Planen Bauen Wohnen.

Solltet Ihr Fragen an Simone haben, könnt ihr Euch gerne jederzeit an sie wenden: